• Praxis004
  • Praxis005
  • Praxis001
  • Praxis003
  • Praxis002

Die Praxis

ERFAHRUNG
Die Praxis besteht seit 1980, gegründet von ZA Werner Schulze. 1993 trat Dr. Thomas Maier in die Praxis ein, 1996 wurde von ihm das erste Implantat gesetzt. Dieses und viele anderen gefertigten Arbeiten befinden sich durch unser gut organisiertes Recall – und Prophylaxesystem noch heute in unserer Beobachtung.Seit 1999 ist Dr. Maier zur Führung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie berechtigt. Mehr als 700 Implantate wurden bisher in unserer Praxis gesetzt und versorgt.

Die Leiterin unserer Prophylaxe – Abteilung, Frau Kerstin Donhauser, wurde bereits als Lehrling in unserer Praxis ausgebildet, sie erwarb sich 1997 die damals höchste Qualifikationsstufe ZMF. Auch unsere Mitarbeiterinnen Birgit Hiltl, Regina Gallner, Magdalena Vuckovic und Simone Ott waren schon als  Lehrlinge in unserer Praxis.
Diese langjährige Zusammenarbeit im Team und mit unseren Patienten gibt uns immer wieder die Rückmeldung, ob wir in unserer Therapie zum Wohle unserer Patienten gehandelt haben.

INDIVIDUALITÄT
Jeder Patient ist anders und möchte individuell behandelt werden.
Auf diese Wünsche versuchen wir, soweit es medizinisch möglich ist, einzugehen. Ob es der Wunsch nach mehr Kaustabilität ist, nach besserem Aussehen (Ästhetik), oder auch nur der spezielle Terminwunsch – wir versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten ihre Individualität zu respektieren.
Auch das Risiko für Zahnerkrankungen ist von Patient zu Patient verschieden. Durch individuelle Vorsorgemaßnahmen versuchen wir, dieses für Sie zu vermindern.

ZUVERLÄSSIGKEIT
Sie können sich auf uns verlassen. Dies beginnt bereits mit Ihrem Termin, den wir durch unser straff organisiertes Bestellsystem in der Regel exakt einhalten können. Wartezeiten von mehr als 30 Minuten kommen nahezu nie vor.
Wollen Sie mehr Service? Durch unser Recall – System werden Sie (falls gewünscht) von uns an Ihren Termin erinnert. Und das zuverlässig, zweimal im Jahr!
Zuverlässigkeit bedeutet auch, die Einhaltung von vorher vereinbarten Kosten und exakte Aufklärung. Auch diesem Punkt räumen wir höchste Priorität ein.
Dass sie sich auf unsere Behandlungsqualität verlassen können ist ohnehin selbstverständlich. Lupenbrille und Kofferdam sind nur zwei Beispiele für unverzichtbare Hilfen auf dem Weg zu einer zuverlässigen und langlebigen  Behandlung.
 
TEAMARBEIT
Wir behandeln jeden unserer Patienten als Team. Zahnarzt, Prophylaxe – und Stuhlhelferin, Verwaltungsmitarbeiter und auch der externe Zahntechniker – sie alle werden für ein optimales Ergebnis benötigt. Auch Sie, unser Patient gehören zu diesem Team. Nur mit Ihnen gemeinsam kann es uns gelingen, das Optimum für Ihre Zahngesundheit zu erreichen. Deshalb werden Sie in unserer Praxis über alle Behandlungen exakt aufgeklärt.